Peters Dom






S Pietro

Das Zentrum der römisch-katholischen Glauben zieht Touristen aus der ganzen Welt, die berühmte Sixtinische Kapelle von Michelangelo besuchen. Ein Schrein wurde auf dem St Peters Grab, im 2. Jahrhundert , in der Tat der erste Basilika, im Auftrag vom Kaiser Constantin, erreichtet und wurde um AD 349 vollendet. Bis 15. Jahrhundert war es am zerfallen, so hat im Jahr 1506, der Papst Julius II, den Stein für die neue Kirchenerrichtung, gelegt. Die Errichtung hat mehr als ein Jahrhundert gedauert, bis die Architekten vom römischen Renaissance und Barock, sich an dem Entwurf beteiligt hatten.

Wussten Sie schon? Charles Edward Stuart, auch bekannt als Bonnie Prince Charlie war in Rom geboren und auch begraben? Sein Grab ist im St Peters und er ist die einzige nicht religiöse Figur, die hier begraben wurde, aus dem Grund, dass sein Bruder ein Kardinal war.